Zum Inhalt springen
Gemeinsam mit Astrid Becker (Bürgermeisterin) und Hans-Joachim Hacker (Verkehrswacht) schaute ich mir den Plan zur Sanierung an. Foto: Ines Blum

16. September 2021: Lübzer Verkehrsgarten wird saniert

Mit 19.000 Euro aus dem Strategiefonds des Landes wird der Verkehrsübungsplatz in Lübz saniert. Ich traf mich im September mit Hans-Joachim Hacker (Verkehrswacht) und Astrid Becker (Bürgermeisterin) vor Ort.
Im Verkehrsgarten Lübz Foto: Ines Blum

Das Land unterstützt hier an der richtigen Stelle, damit weiterhin Kita- und Grundschulkinder sowie Besucher am Wochenende diesen Platz nutzen können und die Kinder auf den Verkehr außerhalb des Übungsplatzes vorbereitet sind.

Sehr gern habe ich mich für dieses Projekt stark gemacht!

In dieser Woche ging es dann weiter rund ums Rad: Ein Interview mit dem Fahrrad-Verband ADFC in Bibow und ein Gespräch mit der Verkehrswacht im Altkreis Parchim.

Hier geht es zum Artikel der Schweriner Volkszeitung.

Vorherige Meldung: Neue Instrumente für Bläser

Nächste Meldung: Danke für 9.073 Stimmen

Alle Meldungen