Zum Inhalt springen
Q Foto: Ruben Baack

31. Mai 2021: Der Nachbar aus der Südstadt

Zum Tag der Nachbarschaft übergaben Frank Junge und ich einen sportlichen Präsentkorb an den unersetzlichen Nachbarn aus der Südstadt - dem Club am Südring.

Pressemitteilung

Freitag, 28 Mai: Die Sonne scheint, ein Regenschauer zieht über Parchim. Eigentlich ein stinknormaler Tag vor dem Wochenende. Doch birgt dieser Tag Besonderheiten.

Er gehört natürlich nicht zu den ganz Großen des Jahres. Doch ist der 28. Mai der Tag so vieler Gemeinschaften. Es ist der Tag der Nachbarschaft.

Q Foto: Ruben Baack

Der Bundestagsabgeordnete Frank Junge (SPD) sowie Landtagskollege Christian Brade (SPD) haben sich diesen Tag zum Anlass genommen, einem treuen Nachbarn und unersetzlichen Partner aus der Parchimer Südstadt
einen Dankesgruß zu übermitteln.
Die Rede ist vom „Club am Südring“, welcher von Karin Gruhlke und ihrem engagierten Team mit viel Herzblut und Leidenschaft geführt wird.

Q Foto: Ruben Baack

Die Abgeordneten luden sich vor einigen Wochen selbst ein, um über die aktuellen Herausforderungen des Vereins informiert zu bleiben und hakten nach, was sie dem Club am Südring und seinen Besuchern schenken könnten. Die beiden Amateursportler Christian Brade und Frank Junge übergaben nun einige Sportpräsente, darunter Fußbälle, einen Basketball und Federballspiele, damit der Sommer in Gemeinschaft und sportlich aktiv verbracht werden kann.

Frank Junge betonte im Gespräch, dass das Engagement des Teams der letzten Monate im Lockdown keineswegs selbstverständlich ist und ihre Einsatzbereitschaft, Neues auszuprobieren, von besonderer Bedeutung war. Christian Brade ergänzte: „Der Club am Südring ist ein sehr gutes Vorbild und es macht mir große Freude von diesem engagierten Team zu hören, was hier alles bewegt wird.“

Der Club am Südring: Ein unersetzlicher Nachbar der Parchimer Südstadt.

Vorherige Meldung: Aus dem Landtag: Meine Rede von der Mai-Sitzung

Nächste Meldung: Open-Air-Besuch im Schweriner Landtag

Alle Meldungen