Zum Inhalt springen
/ Foto: LEKA MV

31. Juli 2021: 2 Tage - 4 Förderungen

Unterwegs mit Energieminister Christian Pegel Ende Juli.

In der letzten Juli-Woche war ich zwei Tage mit Energieminister Christian Pegel in meinem Wahlkreis unterwegs. Spannende Termine standen auf unserem Plan:

/ Foto: LEKA MV

In Spornitz entstehen demnächst Ladesäulen für E-Räder - die LEKA MV (Landesenergie- und Klimaschutz-Agentur MV) ist von nun an bei der Bearbeitung weiterer Förderanträge zuständig. Ein wenig Zeit wird das Ganze nun noch dauern, doch ist die Förderung gesichert.

/ Foto: LEKA MV

Im Anschluss fuhren wir nach Möderitz, in den Parchimer Ortsteil. Das Land investiert und fördert mit 90 Prozent einen neu entstehenden Radweg an der vielbefahrenen Kreisstraße zwischen Parchim und Möderitz, welcher mehr als 1,8 Millionen Euro kosten wird.


12.000 Euro gibt’s für die Weststadt-Apotheke Parchim für die Anschaffung eines digitalen Warenlagers in Verbindung mit einem 24-Stunden-Abholsystem.

/ Foto: privat

Zur Erreichung barrierefreier Bushaltestellen gibt es für die Stadt Parchim ebenfalls einen Zuwendungsbescheid aus Energieministerium Mecklenburg-Vorpommern.

Aufregende Tage! Danke für die Unterstützung aus dem Land für unsere Region!

Vorherige Meldung: Schnelle Hilfe für Raduhner Feuerwehr

Nächste Meldung: 22 Spielgeräte für Spornitzer Kinder

Alle Meldungen